Nachdem Rotkohl und ich kürzlich Freunde geworden sind, hab ich gleich nochmal was farbenfrohes gezaubert! Heute schockiere ich den Rotkohl nicht, heute gibt´s eine Rotkohl-Suppe! Passend zu Karneval wird es also knallig im Suppenteller – knallig violett! Die Suppe ist schön deftig, cremig und die Zubereitung ist auch kein Hexenwerk und ich frage mich echt, warum ich nie Rotkohl essen mochte – ist mega lecker!  Als Erstes wird Deine Küche vom betörenden Duft des kross gebratenen Bacon durchflutet. Dann einfach Rotkohl und Zwiebel klein schneiden, etwas andünsten – dabei glänzt der Rotkohl wunderschön violett durch die Butter. Würzen, mit Wasser aufgießen und köcheln lassen bis der Rotkhol weich ist – schnell pürieren und dann mit Feta, Baconkrümeln und Petersilie schick machen! 

Die Rotkohl-Suppe hat eine megacoole Farbe! Sowas hatte ich noch nie in meinem Suppenteller! Echt cool und ein echter Hingucker und vor allem Hinschmecker…Yummy!

Gib dem Lieferservice keine Chance!!!

Dieses E-Book rettet Dich vor Analogkäse, Formfleischvorderschinken & Co.!!!

Rezept drucken
Rotkohl-Suppe
Rotkohl-Suppe
Vorbereitung 15 Minuten Schnibbeln
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 10 Scheiben Bacon + 2 Naschscheiben 😉, aus artgerechter Haltung
  • 1 EL Weidebutter gehäuft, von glücklichen Kühen
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 1 Rotkohl mittelgroß
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Meersalz
  • etwas Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • 1 Prise Muskat
  • heißes Wasser Menge siehe Schritt 8
  • 100 ml Sahne von glücklichen Kühen
  • 75 g Feta von glücklichen Ziegen & Schafen
  • 2 Stiele Petersilie zum Schick machen
Vorbereitung 15 Minuten Schnibbeln
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 10 Scheiben Bacon + 2 Naschscheiben 😉, aus artgerechter Haltung
  • 1 EL Weidebutter gehäuft, von glücklichen Kühen
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 1 Rotkohl mittelgroß
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Meersalz
  • etwas Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • 1 Prise Muskat
  • heißes Wasser Menge siehe Schritt 8
  • 100 ml Sahne von glücklichen Kühen
  • 75 g Feta von glücklichen Ziegen & Schafen
  • 2 Stiele Petersilie zum Schick machen
Rotkohl-Suppe
Anleitungen
  1. Musik aufdrehen!
  2. Als Erstes den Bacon im Suppentopf in etwas Weidebutter kross braten und auf Küchenkrepp legen. Zeit für die erste Naschscheibe!
  3. Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen, ihn halbieren und den Strunk entfernen. Den Rotkhol in Streifen schneiden.
  4. Die Zwiebel auch schälen und klein schneiden, ob Ringe oder Stückchen ist Wurscht, wird später eh püriert.
  5. Im selben Topf, in dem Du den Bacon kross gebraten hast, läßt Du einen großzügigen EL Weidebutter schmelzen. Darin die Zwiebel kurz anrösten. Wat dat duftet! Lecker! 🤗
  6. Rotkohl dazu geben und alles schön vermengen. Der Rotkohl glänzt jetzt wunderschön in den tollsten Violettnuancen!
  7. Jetzt kommen die Gewürze ins Spiel: mit Meersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  8. Den Topf mit heißem Wasser soweit auffüllen, bis der Rotkohl fast ganz bedeckt ist. Deckel drauf und das Ganze in Ruhe auf mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen oder so lange, bis der Rotkohl weich und pürierbar geworden ist. Einfach mal zwischendurch kosten.
  9. Jetzt wäre Zeit für die zweite Naschscheibe Bacon!
  10. Wenn der Rotkohl weich ist, nimmst Du den Topf vom Herd und rührst die Sahne ein. Den Pürierstab startklar machen und in ein paar Minuten wirst Du eine cremige und knallige Rotkohl-Suppe in Deinem Topf vorfinden! Nochmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die Rotkohl-Suppe in den Teller oder ins Schüsselchen geben, mit Bacon und Feta bekrümeln, ein Fitzelchen Petersilie drauf - et voilá! Fertig ist das Farbspektakel!
Rezept Hinweise

Und nachdem Du die Suppe gegessen hast, stellst Du Dich mal vor den Spiegel und streckst Dir die Zunge raus….😆

Hast Du für Karneval schon Pläne? Wird gefeiert oder kochst Du lieber Rotkohl-Suppe?! Was ist die bunteste Suppe, die Du je gekocht hast! Ich freu mich schon, von Dir in den Kommentaren zu lesen.

Liebe Grüße & viel Spaß beim Küche rocken!

Simone

Gib dem Lieferservice keine Chance!!!

Dieses E-Book rettet Dich vor Analogkäse, Formfleischvorderschinken & Co.!!!