Lust auf CHOCOLATE CHIP COOKIES???

Du beißt rein, es knuspert außen und innen ist der Cookie schokoladig und soft und Deine Umgebung ist von kleinen Krümmeln und Schokofitzelchen übersät.

So sollten Cookies doch sein, oder? Diese Art von Cookies haben wir bei Ausflügen aller Art früher immer dabei gehabt. Die passen natürlich nicht wirklich in eine Primal/Paleo Ernährung rein, da voller Gluten, raffiniertem Zucker und anderen mehr oder weniger unaussprechlichen Zutaten… Selbstverständlich habe ich es mir nicht nehmen lassen und dafür eine leckere Alternative kreiert.

Aus zig Chocolate Chip Cookie Rezepten die es so gibt, hab ich mir mein eigenes zusammen gebastelt und finde es kann sich sehen und vor allem schmecken lassen: glutenfrei, laktosefrei, getreidefrei, sojafrei, ohne raffinierten Zucker, ohne Zusatzstoffe! Keine Sorge, sie bestehen trotzdem nicht nur aus Luft und Liebe – wobei letzteres natürlich die allerwichtigste Zutat ist! Egal, was Du backst oder kochst, fehlt eine Portion Liebe, dann schmeckst Du das! 

Eins vorweg, mega-knusprig wie die gekauften sind sie nicht, (nicht das hier falsche Eindrücke entstehen…) sondern eher leicht knusprig außen, dafür aber innen genauso schön schokoladig und “chunky” wie die Amerikaner die softe Konsistenz nennen und zwingend zum Nachbacken empfohlen! Durch die softe Konsistenz hast Du auch keine Krümmeleien – hat auch was für sich, gell!

Ich habe diese Cookies schon Leuten vorgesetzt, die nicht Primal / Paleo leben und war auf die Reaktion gespannt – sie haben nicht mal gemerkt, dass es keine “echten” Cookies waren. 

Der Teig ist schnell gemacht, entweder knetest Du mit den Händen oder Du wirfst den Mixer an. 

Wirklich wichtig ist bei diesem Rezept, dass Du das Backpulver kurz mit warmem Wasser verrührst, statt es trocken zum Teig zu geben. Dieser Schritt läßt den Teig erst so richtig schön aufgehen. Keine Sorgen, ich sorge später im Rezept dafür, dass Du das nicht vergißt.

Diese leckeren Chocolate Chip Cookies hab ich jetzt übrigens zum fünften Mal gebacken…bisher hab ich´s nämlich immer nur geschafft, die Zwischenschritte zu fotografieren…Leider war das Endergebnis immer schon wieder aufgegessen, bevor ich es hübsch hergerichtet vor die Kamera bekommen habe…😇

NOCH MEHR LECKERE, GESUNDE & SCHNELLE REZEPTE DIE HAPPY MACHEN!?

Hol dir unser Kochbuch “Quick & Easy”- über 40 Rezepte ohne Zusatzstoffe, Industriezucker, Gluten und Soja! Selbstverständlich YUMMY approved!! 😎 In unter 30 Min auf Deinem Teller!

Rezept drucken
Chocolate Chip Cookies - glutenfrei, zuckerfrei, lowcarb
Chocolate Chip Cookies
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten Backzeit (bis sie leicht gebräunt sind)
Portionen
köstliche Cookies
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten Backzeit (bis sie leicht gebräunt sind)
Portionen
köstliche Cookies
Zutaten
Chocolate Chip Cookies
Anleitungen
  1. Backofen vorheizen auf 175 Grad Umluft.
  2. Gaaanz wichtig - bitte zunächst einmal für passende Musik sorgen! Bei mir läuft seit langem mal wieder Gwen Stefani! 😎
  3. In einer Schüssel vermengst Du als Erstes das geschmolzene Kokosöl, die Eier, die gemahlene Vanille und den Birkenzucker mit einem Mixer oder per Hand.
  4. Jetzt packst Du Leinsamenmehl, Mandelmehl, Kokosmehl, die gemahlenen Haselnüsse und das Salz hinzu. Wieder alles gründlich vermixen.
  5. Gib nun das Weinsteinbackpulver in ein kleines Schälchen und verrühr es mit einem EL heißem Wasser. Gib alles dann zum Teig und vermix ein weiteres Mal.
  6. Als letztes nimmst Du 1 EL von den Schokotropfen beiseite, der Rest kommt in den Teig. Mit einem Löffel nochmal gut unterheben.
  7. Jetzt nimmst Du einen EL voll Teig, feuchtest Deine Hände an und formst aus dem Teig Kugeln. Diese legst Du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drückst sie dann platt. Platziert noch die restlichen Schokotropfen auf den Cookies.
  8. Die Cookies kommen jetzt für ca. 10 - 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Sie sind fertig, wenn sie leicht gebräunt sind. Lass sie ein bisschen auf dem Rost abkühlen - und dann heißt´s GENIESSEN!!! 😎
Rezept Hinweise

Tipp: auch wenn die Mengen vom Leinsamenmehl und Kokosmehl Dir verschwindend gering vorkommen, halte Dich bitte daran. Ich habe einige Versionen dieser Chocolate Chip Cookies ausprobiert und mit exakt diesen Mengen sind sie perfekt von der Konsistenz.

Du hast das Gefühl, nur noch zu funktionieren, statt zu leben?

Gib Burnout, Depression & Co. keine Chance! 

Bring Dich in Einklang! Spüre Deine Lebensfreude wieder! Fühl Dich gesund, erfüllt & glücklich auf ganzheitlicher Ebene!  Im kostenfreien Mini-Video-Coaching zeig ich Dir wie! ❤︎

 

Eat like you love yourself

Wann immer Du kannst, greif zu frischen, unverarbeiteten Zutaten und bereite Dir solche Köstlichkeiten selber zu! Greif zu Zucker- und Mehlalternativen. Und wenn Du Dir mit viel Leidenschaft und Liebe so etwas Leckeres zauberst, schmeckt es nochmal so gut!!

…eine Tasse voll Haselnuss-Schoko-Kaffee oder ein Becher Primalccino passen hervorragend zu diesen Chocolate Chip Cookies! 

Wenn Dir gefällt, was Du bei uns liest, dann freuen wir uns sehr, wenn Du  BORN TO BE HAPPY Deiner Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen weiter empfiehlst! 😊 Verbreite Lebensfreude in der Welt!

Apropos gefällt, bist Du schon Fan von Born to be happy auf Facebook!!?? 🙂
Bei Instagram sind wir auch unterwegs! 😃

Allerliebste Grüße aus der Primal Genussbäckerei!!! 🤗

Deine Simone

PS: ⬇️ Schließ Dich dem HAPPY TRIBE an! Hier kannst Du Dich für die HAPPY NEWS eintragen!!! ⬇️

Motivation, Inspiration und Lebensfreude für ein gesundes und glückliches Leben direkt in Dein Postfach!

Über die Autorin

Simone Dittmann ist ganzheitlicher Health & Life Coach, Genussmensch und Autorin und sie liebt Musik und gutes Essen! Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren leidenschaftlich mit den Themen Achtsamkeit, Lebensfreude, Gesundheit und Ernährung. Auf www.borntobehappy.eu und www.simonedittmann.com unterstützt sie Menschen mit viel Begeisterung und Leidenschaft, zu einem ganzheitlich gesunden, genussvollen & glücklichen Lebensstil voller Lebensfreude zu finden. Alle Beiträge von Simone.