Möchtest Du wissen, warum Du gerade abends immer mit Heißhunger zu kämpfen hast?

Die Antwort darauf ist folgende: Du hast Hunger!!

Wow!! Darauf wärst Du von selbst nie gekommen, gell!! Tja, so einfach kann es sein, dazu braucht es keine wissenschaftlichen Abhandlungen (obwohl es die zu dem Thema mit Sicherheit gibt…die möchte ich Dir hier aber ersparen.)

Ich hab schon einige Klientiennen gehabt, die schon sehr darauf achten, dass sie sich gesund ernähren und auch für genügend Bewegung sorgen.

Denn ganzen Tag geht es gut und dann plötzlich zu Hause am Abend plagen sie sich mit allabendlichen Snackgelüsten rum und dann geht es los mit den Gängen von der Couch zum Kühlschrank und wieder zurück, nur um kurze Zeit später die Süßigkeitenschublade aufzusuchen, dann wieder zur Couch und schließlich – mit schlechtem Gewissen – ins Bett.

Da die Snacks dann auch meist nicht die gesündesten waren, ist es auch um den erholsamen Schlaf geschehen, da der Köper noch einiges zu verarbeiten hat.

Wenn sie einen typischen Tagesablauf beschreiben, läuft der meistens so ab:

Heißhunger stoppen

Wie ich Dir auch schon im letzten Beitrag zur schockierenden Wahrheit über Energieriegel gesagt habe, ist das Problem auch hier nicht Deine Selbstbeherrschung bzw. Deine fehlende Willensstärke oder das Du isst, weil Dir langweilig ist.

Das Problem ist einfach nur, dass Du hungrig bist. Punkt.

Dein Körper verlangt nach Energie, nach Nahrung.

Diät

Wenn Du den ganzen Tag “Diät” gemacht hast und brav Dein mageres Hühnchen mit Brokkoli und Reis gegessen hast (wovon Du zunächst tatsächlich satt warst), danach wieder ein paar Snacks (obwohl Du Dir geschworen hattest, den Snackautomaten nie wieder aufzusuchen..) gegessen hast, weil Du schon wieder hungrig warst, dann spürst Du abends den Hunger, den Du den ganzen Tag ignoriert hast und mit ein paar schnellen Snacks überbrücken wolltest.

Dein Körper ist allerdings sehr clever und nur schwer zu überlisten. Gibst Du ihm nicht die Energie, die er benötigt um seinen Job, gut für Dich zu sorgen, auszuüben, dann schreit er verständlicherweise nach mehr! Schließlich will er Dein Überleben sichern!

Tja und dann geht die Rennerei, wie oben beschrieben – Couch-Kühlschrank-Couch-Süßigkeitenschublade-Couch-Kühlschrank-Bett los.

Ich weiß, wie das ist, hab ich jahrelang so mitgemacht. Hab mir sogar die Salatsauce ohne Öl zubereitet – viel zu fettig!! Dann gab es manchmal nur Knäckebrot mit Magerquark und auch ich hab mich geärgert, dass ich dann abends am Nuss-Nougat-Glas genascht habe…

 

Die Lösung für diesen Teufelskreis:

Schau, dass die erste Mahlzeit, die Du am Tag zu Dir nimmst so nahrhaft wie möglich für Deinen Körper und auch Geist ist. Sorge dafür, dass Du genügend Protein, gesunde Fette und ein paar Veggies auf Deinem Teller hast. So schenkst Du Dir die Energie, die Du brauchst, um den Snackattacken aus dem Weg zu gehen. Du wirst lange satt bleiben und Dich auch geistig viel ruhiger und klarer fühlen, da Deine Gedanken nicht ständig ums Essen kreisen. Wenn Dir nichts einfällt oder Dir unsicher bist, welche Mahlzeiten das sind, dann schnapp Dir mein Kochbuch, da wirst Du fündig und bist auch noch in unter 30 Minuten fertig.

Probier das mal ein paar Tage aus und schreib mir in die Kommentare, wie es Dir damit ging.

Wenn Du tiefer in das Thema einsteigen möchtest, ruf mich gern an: HIER KLICKEN

…oder schau mal hier vorbei: ENERGIZE YOUR LIFE

Liebe Grüße,

Deine Simone

Love your body, mind & soul – love yourself

Coach für ganzheitliche Gesundheit & Lebensfreude

(zertifizierter PHC/CBT)

P.S: Teile diesen Beitrag gerne mit Menschen, wenn sie vor demselben Problem stehen….Am besten, Ihr probiert das dann mal zusammen aus.

P.P.S: Weißt Du eigentlich, dass ich ein Kochbuch geschrieben hab? Schau Dir das mal an, darin findest Du genau die richtigen Ideen für schnelle Mahlzeiten, die Deine Hungerattacken verschwinden lassen: zum Kochbuch

P.P.P.S: Wenn Dir gefällt, was Du bei uns liest, dann freuen wir uns sehr, wenn Du  BORN TO BE HAPPY Deiner Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen weiter empfiehlst! 😊 Hilf mit, unseren unabhängigen, ganzheitlichen Weg zu mehr Gesundheit & Lebensfreude bekannter zu machen, für zufriedenere & gesündere Menschen und eine glücklichere Welt!

Apropos gefällt, bist Du schon Fan von Born to be happy auf Facebook!!?? 🙂

Bei Instagram sind wir auch unterwegs! Dort findest Du tägliche Inspirationen! 😃

Über die Autorin

Simone Dittmann ist zertifizierter Coach für ganzheitliche Gesundheit & Lebensfreude, Genussmensch und Autorin und sie liebt Musik und gutes Essen! Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren leidenschaftlich mit den Themen Achtsamkeit, Lebensfreude, Gesundheit und Ernährung. Auf www.borntobehappy.eu und www.simonedittmann.com unterstützt sie Menschen mit viel Begeisterung und Leidenschaft, zu einem ganzheitlich gesunden, genussvollen & glücklichen Lebensstil voller Lebensfreude zu finden. Alle Beiträge von Simone.

Auf der Suche nach einem Coach? Dann buch Dir jetzt online Deinen kostenlosen 30 min Discovery-Call bei Simone: hier klicken