Soderle! Dieses köstliche Rezept wartet nun schon seit einem ganzen Jahr darauf, veröffentlicht zu werden! Unglaublich oder! Ein Jahr!! Und es gibt da noch einige, die sehnsüchtig darauf warten, die Welt des WorldWideWebs zu bereichern.

Ich bin ja totaler Käsekuchenfan!! Du findest hier auf dem Blog bereits die Erdbeer-Cheescake-Muffins, den Zitronenkäsekuchen und Käsekuchen in flüssiger Form als Lemon Cheesecake Smoothie, genial sag ich Dir!! 

Wenn es um Käsekuchen geht, darf natürlich einer nicht fehlen!! Es handelt sich um keinen geringeren als den berühmt berüchtigten 

New York Cheesecake

Dieser Kuchen ist bestens für eine kohlenhydratarme Ernährung (LowCarb, LCHF, Primal…), wie wir sie bei Born to be happy empfehlen, geeignet. Wie immer mit hochwertigen Zutaten zubereitet und ohne raffinierten Zucker. Also keine Achterbahnfahrt für Deinen Blutzucker!

Ein Stückchen enthält ca. 10 g Kohlenhydrate (bei 12 Stücken). Im Gegensatz zu einem New York Cheesecake wie Du ihn bei Starbucks oder beim Bäcker bekommst. Der hat ca. 40 g KH/Stück. Riesiger Unterschied.

Das ist einer der vielen Vorteile bei einer kohlenhydratarmen Ernährung, bei der Dein Körper im Fettstoffwechsel läuft: Du kannst ein Stückchen leckeren New York Cheesecake genießen und Dein Körper nutzt diese fettreiche Köstlichkeit als Energie. Ernährst Du Dich sehr kohlenhydratreich, läuft Dein Körper im Zuckerstoffwechsel und das Fett landet da, wo Du es nicht so gerne siehst…

 

Möchtest Du mehr über den Einfluss Deiner Ernährung auf Dein ganzheitliches Wohlbefinden wissen, hol Dir unseren aktuellen kostenlosen Emailkurs: hier klicken. Die Ernährung ist eines von vielen interessanten Themen des Kurses. 

Wenn Du schon mal New York Cheesecake gegessen hast, weißt Du, das er eine recht kompakte, schwere Konsistenz hat. Wenn man mit der Gabel hindurchfährt, ist er fest, dabei aber trotzdem cremig. Anders als normaler Käsekuchen, bei dem die Masse superschön luftig-locker ist, das spürt man schon, wenn die Kuchengabel zum Einsatz kommt. So wie mein Zitronenkäsekuchen.

Für den New York Cheesecake verwende ich keinen Quark. Dieser Käsekuchen macht seinem Namen alle Ehre. Du benötigst Unmengen von Doppelrahmfrischkäse!! So viel, dass man Dich gegebenfalls an der Kasse fragt, ob Du denn noch welchen übrig gelassen hast…

Ich hab mir eine Mischung aus Doppelrahmfrischkäse, Schmand und saurer Sahne gemixt und als Süße Birkenzucker verwendet. Für mich die perfekte Kombi.

Die Zubereitung von New York Cheesecake ist ein wenig aufwändiger, als bei normalem Käsekuchen. Du musst den Kuchen in einem Wasserbad backen und sicherstellen, dass Deine Kuchenform wasserdicht ist und bleibt. Das erklär ich Dir später im Rezept genau. Nach dem Backen darf der Kuchen noch im heißen Backofen ruhen bzw. auskühlen.

Was für mich supergenial zu diesem Kuchen passt, ist frische selbstgemachte Johannisbeersauce! Der leicht säuerlich-fruchtige Geschmack dieser leckeren roten Beeren harmoniert perfekt mit der Süße des New York Cheescakes. Und es ist eine wahre Augenweide, wenn dieses leckere knallrote Sößchen sich über dem Kuchen verteilt.

Also dann, los geht´s zum New York Cheesecake backen!!!

NOCH MEHR LECKERE, GESUNDE & SCHNELLE REZEPTE DIE HAPPY MACHEN!?

Hol dir unser Kochbuch “Quick & Easy”- über 40 Rezepte ohne Zusatzstoffe, Industriezucker, Gluten und Soja! Selbstverständlich YUMMY approved!! 😎 In unter 30 Min auf Deinem Teller!

Rezept drucken
New York Cheesecake (LowCarb, Primal, LCHF)
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 85 Minuten Backzeit
Wartezeit 4 h (am besten über Nacht)
Portionen
Stück (bei einer 26 cm Springform)
Zutaten
Für den Boden:
  • 200 g Macadamiamehl (alternativ Mandelmehl)
  • 125 g Weidebutter, geschmolzen von glücklichen Kühen
  • 50 g Birkenzucker
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 1050 g Doppelrahmfrischkäse von glücklichen Kühen
  • 150 g Schmand von glücklichen Kühen
  • 200 g saure Sahne von glücklichen Kühen
  • 200 g Birkenzucker
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 6 BIO-Eier von glücklichen Hühnern
  • 1,5 TL Abrieb von einer Bio Zitrone
  • 1 BIO Zitrone (davon der Saft)
  • 50 g Tapiokastärke (alternativ Kartoffelstärke)
  • 1 Prise Salz
Für die Johannisbeer-Sauce:
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 85 Minuten Backzeit
Wartezeit 4 h (am besten über Nacht)
Portionen
Stück (bei einer 26 cm Springform)
Zutaten
Für den Boden:
  • 200 g Macadamiamehl (alternativ Mandelmehl)
  • 125 g Weidebutter, geschmolzen von glücklichen Kühen
  • 50 g Birkenzucker
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 1050 g Doppelrahmfrischkäse von glücklichen Kühen
  • 150 g Schmand von glücklichen Kühen
  • 200 g saure Sahne von glücklichen Kühen
  • 200 g Birkenzucker
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 6 BIO-Eier von glücklichen Hühnern
  • 1,5 TL Abrieb von einer Bio Zitrone
  • 1 BIO Zitrone (davon der Saft)
  • 50 g Tapiokastärke (alternativ Kartoffelstärke)
  • 1 Prise Salz
Für die Johannisbeer-Sauce:
Anleitungen
WICHTIG: Vorbereitung der Springform:
  1. Der Kuchen wird im Wasserbad gebacken. Damit auch bloß unter keinen Umständen auch nur ein Fitzelchen Wasser in Deine New York Cheesecake Kreation gelangt, packst Du die Springform megagut mit Alufolie ein. Siehe Foto in der Galerie. Anschließend die Springform gut einfetten.
Zubereitung des Bodens:
  1. Gib die geschmolzene Butter zusammen mit dem Macadamia- oder Mandelmehl, dem Birkenzucker, der Prise Salz und der gemahlenen Vanille in eine Schüssel. Dann knetest Du mit all Deiner Kraft einen schönen geschmeidigen Teig daraus!! 😎
  2. Den Teig verteilst Du gleichmäßig auf dem Boden der gut eingefettete Springform und drückst ihn schön fest. Einen Rand brauchen wir bei diesem Kuchen nicht.
  3. Back nun den Boden bei 175 Grad Unter- und Oberhitze ca. 10 Minuten vor. Dann stellst Du ihn beiseite.
Zubereitung der köstlichen Cheesecakefüllung:
  1. Zunächst bitte den Backofen auf 160 Grad Unter- und Oberhitze stellen. Stell Dir auch schon mal die Fettpfanne (das tiefe Backblech) bereit. Da kommt der Kuchen gleich ins Wasserbad.
  2. In einer großen Schüssel verrührst Du den Doppelrahmfrischkäse, Birkenzucker, den Zitronensaft, die Tapiokastärke, die Prise Salz und den Zitronenabrieb mit einem Schneebesen kurz miteinander.
  3. Nun folgen Schmand, saure Sahne, gemahlene Vanille und Eier. Alles wieder verrühren. Diese Masse gießt Du nun auf den vorgebackenen Boden in die Springform.
  4. Stell die Springform nun in die Fettpfanne (...also das tiefe Backblech) und schieb sie auf die 2. Schiene von unten in den Backofen. Gib dann heißes Wasser in die Fettpfanne, ungefähr soviel, das die Springform zur Hälfte (siehe Tipp unten) im Wasserbad steht.
  5. Den Cheesecake dann für 45 Minuten bei Unter- und Oberhitze backen. Dann bitte den Ofen auf 145 Grad runter stellen und weitere 30 Minuten backen. WICHTIG: sind auch diese 30 Minuten um, schaltest Du den Backofen aus und läßt den Kuchen im Backofen 2 h ruhen. MEGAWICHTIG: LASS DEN BACKOFEN GESCHLOSSEN!!! NICHT AUFMACHEN!! Wir wollen nicht, das der Cheesecake unschöne Risse auf der Oberfläche bekommt. Also - Finger weg und Neugierde zügeln! 😉 Nach den 2 h ist es soweit, Du kannst ihn nun bei Zimmertemperatur komplett auskühlen lassen. Dann ab damit für mind. 4 Stunden am allerbesten über Nacht in den Kühlschrank. Decke ihn mit Folie ab, so, dass die Folie gespannt ist und nicht auf dem Kuchen aufliegt. (siehe Tipps unten)
Zubereitung der Johannisbeersauce:
  1. Leg von den Johannisbeeren 4-5 Rispen für die Deko beiseite. Den Rest waschen, von den Rispen streifen und zusammen mit dem Birkenzucker und den 2 EL Wasser in einem kleinen Topf ca. 10 min auf mittlerer Hitze einköcheln.
  2. Die Johannisbeeren dann durch ein Sieb streichen. Fertig ist Deine Sauce.
Es ist soweit: Der Genussmoment!
  1. Endlich ist es soweit!!! 😍 Mit einem scharfen Messer vorsichtig den Rand ringsherum von der Form lösen. Dann die Springform entfernen und da ist er!!! Dein New York Cheesecake!! Schnell ein Stückchen abschneiden, etwas Johannisbeersauce drüberlaufen lassen und dem Genuss steht nichts mehr im Wege!!
Rezept Hinweise

Tipp zum Boden: falls Du vom Bodenteig noch was übrig haben solltest, könntest Du damit noch ein, zwei dieser kleinen Törtchen mit Früchten Deiner Wahl backen.

Tipp zum Wasserbad: je nach Hersteller ist die Fettpfanne mal tiefer mal weniger tief. Schau einfach, dass die Springform so gut es geht bis zur Hälfte im Wasserbad steht. Das wäre perfekt. Bei mir ist der Rand der Fettpfanne zu niedrig, so dass ich die Springform nicht bis zur Hälfte im Wasserbad hatte - hat trotzdem geklappt.  🙌

Tipp zum Auskühlen des Cheesecakes: Jaaaa, ich weiß, das dauert gefühlte Ewigkeiten, bis man endlich ein Stücken New York Cheesecake zwischen die Kiemen kriegt - die Warterei lohnt sich aber!! Glaub es mir!! Der Kuchen muss schön durchziehen und braucht eben seine Zeit!

 

Du hast das Gefühl, nur noch zu funktionieren, statt zu leben?

Dann ist Dein DREAMTEAM nicht mehr in Einklang! Das kannst Du ändern! 

In meinem kostenfreien Mini-Video-Coaching zeig ich Dir wie! ❤︎

 

Eat like you love yourself

Wann immer Du kannst, greif zu frischen, unverarbeiteten Zutaten und bereite Dir solche Köstlichkeiten selber zu! Greif zu Zucker- und Mehlalternativen. Und wenn Du Dir mit viel Leidenschaft und Liebe so etwas Leckeres zauberst, schmeckt es nochmal so gut!!

…Du willst noch mehr Käsekuchen?? Bitte hier entlang: 

Lemon Cheesecake Smoothie – Käsekuchen in flüssiger Form!!

fluffige Erdbeer Cheesecake Muffins

Zitronenkäsekuchen aus Willich statt New York

Wenn Dir gefällt, was Du bei uns liest, dann freuen wir uns sehr, wenn Du  BORN TO BE HAPPY Deiner Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen weiter empfiehlst! 😊 Hilf mit Lebensfreude in der Welt zu verbreiten!

Apropos gefällt, bist Du schon Fan von Born to be happy auf Facebook!!?? 🙂
Bei Instagram sind wir auch unterwegs! 😃

Allerliebste Grüße aus der BORN TO BE HAPPY Genussbäckerei!!! 🤗

Deine Simone

Über die Autorin

Simone Dittmann ist ganzheitlicher Health & Life Coach, Genussmensch und Autorin und sie liebt Musik und gutes Essen! Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren leidenschaftlich mit den Themen Achtsamkeit, Lebensfreude, Gesundheit und Ernährung. Auf www.borntobehappy.eu und www.simonedittmann.com unterstützt sie Menschen mit viel Begeisterung und Leidenschaft, zu einem ganzheitlich gesunden, genussvollen & glücklichen Lebensstil voller Lebensfreude zu finden. Alle Beiträge von Simone.